Wir kämpfen für euch!

WIR KÄMPFEN FÜR EUCH!

Sehr geehrte Selbstständige, Einzelhändler, Gastronomen, Hoteliers, Kulturschaffenden und alle anderen, die direkt von den Lockdownmaßnahmen der Regierenden massivst wirtschaftlich eingeschränkt werden,

seit Monaten schädigen die Bundes- sowie die Landesregierung NRW die Wirtschaft und den Mittelstand massiv mit ihrer fatalen „Lockdown“-Politik. Millionen von Ihnen,
ob Einzelhändlern,Gastronomen, Hoteliers, Friseuren oder die Kulturschaffenden, sind von diesen „Corona-Schutzverordnungen“ direkt betroffen.

Sie sind damit direkten Berufsausübungsverboten ausgesetzt, obwohl Sie in vielerlei Hinsicht höchst wichtige und systemrelevante Berufe ausüben und unter vollkommen falschen Prämissen von den Regierenden, die nachweislich die führenden Medizinwissenschaftler in unserem Lande instrumentalisiert haben, um repressive Lockdown-Verordnungen in einer gesellschaftlichen Stimmung der Angst durckgedrückt haben.

Grundrechtseinschränkungen wie sie in der bundesrepublikanischen Geschichte einmalig waren. [1]

Nun stehen Millionen Selbstständige vor dem Scherbenhaufen ihrer finanziellen Existenz! Traditionsunternehmen, die über Generationen ge-
führt wurden, müssen nun zum Teil schließen, und immer mehr Einzelhändler geben auf – nicht zuletzt auch auf Grund des Drucks der globalen Großkonzerne.

Wir als Alternative für Deutschland haben schon seit Beginn der Grund-rechtseinschränkungen der Regierung im Mai 2020 ganz klar auf den Kundgebungen vor dem Rathaus Paderborn und im Kommunalwahlkampf darauf aufmerksam gemacht, dass die Freiheit der Bürger nicht verhandelbar ist.

Wir wollen die Ältesten in der Gesellschaft vor dem Virus schützen, ohne den wertschöpfenden Großteil einzusperren und ohne dem Rest Deutschlands die wirtschaftliche Existenz zu nehmen. Daher pochen wir schon seit langem sowohl bundes- als auch landespolitisch auf einen Mittelweg der Ver-
nunft, der wieder zurück zum freien, gesellschaftlichen Leben führt und eben nicht zu Einsperrung und in Depressionen, der Weg, der von den Regierenden
geebnet wurde und derzeit ein ums andere Mal verlängert wird.

Natürlich stehen wir schon seit Beginn der Lockdown-Phasen politisch fest an Ihrer Seite, in unserem gemeinsamen Interesse zur schnellstmöglichen
Wiederaufnahme des geordneten Geschäftsbetriebes und verurteilen die völlig überzogenen und wirtschaftlich irrationalen Willkürmaßnahmen der staatlichen Wirtschaftsbeschränkungen seitens der Regierenden in aller Form und Schärfe.

Ob Arbeitnehmer oder Arbeitgeber – wir als Alternative für Deutschland machen für alle rechtschaffenen Bürger Politik, die mit ihrer harten Arbeit unseren deutschen Staat finanzieren, also das Fundament für Wohlstand und
Freiheit und Gerechtigkeit erst setzen. Deshalb setzten wir uns seit jeher für geringere Steuern, weniger Bürokratie und den freien Markt ein.

Denn was nützt die Finanzierung unzähliger Ministerien, die Finanzierung sozialistischer Utopieprojekte aus dem Elfenbeinturm der Buffetpolitiker, die nur dafür da sind, die schwarz-rot-grünen Sozialisten, die den Staat zur Beute auserkoren haben, durchzufüttern?

Diese alimentierten Sozialisten, die sich immer wieder in großer Dreistigkeit die Diäten erhöhen und mit dem hart erarbeiteten Steuergeld wild um sich werfen und den Rest der Welt hier ins deutsche Sozialsystem einladen, sind es, die nun die ehrlichen Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Deutschland, die alle Kraft und Schweiß in Ausbildung und Studium gesteckt haben, Unmengen Zeit investieren zum Broterwerb und dazu noch zehn Arbeitstage im Monat nur für den Staat arbeiten,
maßlos hängen lassen!

Auch im Kommunalwahlkampf haben wir vor den möglichen, verheerenden Folgen dieser hysterischen Lockdown-Politik der Regierenden gewarnt und
wollen dabei einen klaren Mittelweg gehen. [2]

Nicht nur in wissenschaftlicher Hinsicht sind die Maßnahmen für das COVID-19 Virus sehr umstritten, denn auch auf wirtschaftlicher Basis findet eine maßlose Zerstörung von Wirtschaft und Kultur statt. Leider wird aber bloß das Narrativ der Mächtigen in den deutschen Massenmedien gebetsmühlenartig wiederholt, dass für Angst und Schrecken in der Bevölkerung sorgt.

Geben Sie bitte Ihre Hoffnung auf ein Ende dieser quälenden, ja existenzvernichtenden Shut- bzw. (Teil-) Lockdown-Politik nicht auf und glauben Sie stattdessen zusammen mit uns an eine bessere Zukunft für unsere Heimat in Bund, Land, Kreis und Stadt, die Ihnen Ihre unternehmerische Freiheit und Ihre finanzielle Selbstbestimmtheit zurückbringen wird.

Wir von der AfD arbeiten für Sie und sehr gerne im Team mit Ihnen an dieser freiheitlichen Zukunft und stehen vollkommen auf dem Boden des Grundgesetzes,
während die Altparteien und DDR-Nostalgiker in der Regierung lieber komplett die Meinungsfreiheit, die Bewegungsfreiheit, die Versammlungsfreiheit etc.
einschränken würden und jeden Kritiker wie Staatsfeinde repressiv bekämpfen.

Wenn Sie unsere Bemühungen in Ihrer Sache und darüber hinaus vor Ort im Kreis bzw. in der Stadt Paderborn aktiv unterstützen möchten, oder direkte Fragen und Kritik zu unserer Politik haben, rufen Sie gerne an:

AfD-Fraktionstelefonnummer: (05251) 54 57 56 7
AfD-Fraktionsmobilfunknummer: (0151) 56 58 51 24

Per E-Mail: kontakt@afd-fraktion-paderborn.de
Per analogen Brief: Postfach 15 08, 33045 Paderborn

Mehr noch, nehmen wir alle vernünftigen Bürgerinnen und Bürger stets mit offenen Armen als neue politische Mitstreiter in unsere Mitte auf, da wir mitglieder- und wählerstimmentechnisch das gesellschaftlich vorhandene Potential im Paderborner Land verstärken können, um als freiheitlich-konservativer
Gegenentwurf zum Schwarz-Grünen Sozialismus zu gelten, der wirtschafts-, wohlstands-, und nicht zuletzt zukunftsfeindlich ist. [3]

Unser Appell an Sie lautet daher: Halten Sie aus und halten Sie durch! Verzagen und verzweifeln Sie nicht, und vor allen anderen Dingen –lassen Sie sich von den Blockwarten dieses Systems, der monotonen Regierungspropaganda in Altparteienzeitungen und im Fernsehen nicht beeinflussen und haben Sie als Souverän auch weiterhin Mut zur Wahrheit und lassen
Sie sich nicht von der Altparteienclique negativ beeinflussen.

Das Letzte, was diese deutschenfeindliche Sozialistenmischpoke hören will, ist nämlich
die Wahrheit!

Es verbleibt Ihnen mit Alternativen Grüßen

Für die AfD-Fraktion im Rat der Stadt Paderborn
Ratsherr Marvin Weber, Fraktionsvorsitzender

Quellen:

1: https://www.welt.de/debatte/kommentare/article225908135/Corona-Massnahmen-Forscher-als-verlaengerter-Arm-der-Politik.html

2: https://www.facebook.com/marvinweber.afd/posts/161225988928763

https://www.afd-kv-paderborn.de/images/PDFs/AfDSVPBFlyerOnline.pdf

https://www.facebook.com/watch/?ref=search&v=635480160737109&external_log_id=9334998d-f371-44b2-8d90-c66e5e92645e&q=kommunalwahl%20paderborn%20wdr%20weber

https://www.facebook.com/101357608248935/videos/990480691411108

3: https://www.facebook.com/marvinweber.afd/posts/216686400049388